Aufgewachsen ist Angelika Rothwangl in Kitzbühels internationalem Umfeld. 
Die Sportbegeisterte hat während ihrer Studienzeit bereits als Skilehrerin gearbeitet. Angelika hat Französisch und Spanisch am Institut für Dolmetsch an der Universität Innsbruck studiert. Studienbegleitend absolvierte sie den Wifi-Kurs für Fremdenführer und Reiseleitung. Nach Studienabschluss arbeitete sie als Übersetzerin und verbrachte zahlreiche Aufenthalte im Ausland.

Seit 2011 ist Angelika hauptberuflich als Austria Guide tätig.
 Sie macht nicht nur Stadtführungen für Per Pedes in Innsbruck, sondern übernimmt auch Reiseleitungen in ganz Tirol, im Salzkammergut, in Bayern und Südtirol auf Deutsch, Französisch und Englisch. 
Sie beherrscht zudem Spanisch und Schwedisch.
 Privat findet man sie im Sommer beim Schwimmen und im Winter auf Skitour.

Als weit gereiste und vielsprachige Tirolerin schätze sie die Schönheiten unserer Heimat und vermittelte diese den Gästen aus aller Welt. Für viele Gäste stellt sie das Verbindungsglied zwischen ihrer und unserer Kultur dar. Bei all ihren Führungen lässt sie gerne ein wenig Humor mit einfließen und bezieht die Gäste aktiv ein.
 Es befriedigt sie zutiefst, wenn ihr Funke auf andere überspringt und sie ihre Leidenschaft für Natur und Kultur unserer Heimat teilen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Kommentar verfassen