Eine Frau mit vielen spannenden Facetten ist Barbara Löbau. Ihre Interessen und ihr Wissen sind breit gefächert. Neben ihrer Begeisterung für (Kunst-)Geschichte und Kultur beschäftigt sie sich mit Musik und Tanz, historischen Instrumenten, Sprache und vielem mehr.

Mit der Ausbildung zur Fremdenführerin hat Barbara bewusst ein neues Kapitel in ihrem Leben aufgeschlagen. Seit 2017 führt sie für Per Pedes in Deutsch, Englisch, Französisch und Italienisch. Ihre Touren beschränken sich keineswegs nur auf Innsbruck, sondern umfassen u. a. auch die Salzstadt Hall in Tirol oder Stift Stams.

Das Wandern ist eine von Barbaras großen Leidenschaften – so hat sie sich mit ihrer Familie schon Süd-Korea, Norwegen, Bulgarien, Sardinien und natürlich auch (Süd-)Tirol erwandert. Naheliegend, dass sie mit der Ausbildung zur Wanderführerin diese Passion zum Beruf gemacht hat. Seit dem Sommer 2018 kann man mit ihr geführte Wanderungen unternehmen und dabei spannende Details zu Land, Kultur und Geschichte erfahren.

Wenn Barbara nicht gerade mit einer Führung beschäftigt ist, reist sie gerne, tanzt Nächte durch, musiziert, sportelt oder liest sich in ein neues Thema ein. Die Powerfrau ist bei jeder Fortbildung mit dabei, immer gut vorbereitet und offen für Neues. Man darf gespannt sein, was als Nächstes kommt …

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Kommentar verfassen